ISOSTAR verwendet Cookies, um eine optimale Online Nutzung zu ermöglichen und anonymisierte, aggregierte Auswertungen der Webseiten-Nutzung zu erstellen. Mehr über den Einsatz und die Deaktivierung von Cookies erfahrenSie in unserer Cookie Richtlinie.  mehr erfahren  Ok

 
 Triathlon   & Ernährung 
 NEWS Triathlon 



Boris Stein bei der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii
Boris Stein bei der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii

Wenn im Herbst die gesamte Triathlon Welt auf das kleine hawaiianische Städtchen Kailua-Kona schaut, dann treffen sich wie jedes Jahr die besten Triathleten der Welt zur Ironman Weltmeisterschaft. Mit dabei, Isostar Testimonial und Vorjahreszehnter Boris ...

Wenn im Herbst die gesamte Triathlon Welt auf das kleine hawaiianische Städtchen Kailua-Kona schaut, dann treffen sich wie jedes Jahr die besten Triathleten der Welt zur Ironman Weltmeisterschaft. Mit dabei, Isostar Testimonial und Vorjahreszehnter Boris Stein. Am 8. Oktober um 18:25 Uhr mitteleuropäischer Zeit ging die Weltelite auf die wohl härteste Ironman-Strecke der Welt.

Nach einer guten Zwischenzeit nach dem Schwimmen, machte sich Boris Stein auf die Jagd nach der Spitzengruppe um Jan Frodeno und Sebastian Kienle, die im Vergleich zum Vorjahr nicht mehr so weit entfernt waren. Mit der Isostar Flasche im Gepäck startete Boris eine unglaubliche Aufholjagd auf dem Rad, die ihm zwischenzeitlich sogar die Führung und am Ende der Radstrecke die schnellste Radzeit aller Teilnehmer bescherte.

Nach einem soliden Marathon landete Boris auf Rang sieben, was nochmal eine Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr bedeutete und komplettierte damit als fünfter Deutscher unter den Top 10 eines der besten deutschen Ironman WM Ergebnisse aller Zeiten.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch zu dieser klasse Leistung!

Einen genauen Rennbericht findet Ihr HIER auf Boris‘ Blog



zurück